Ausschreibung der vorösterlichen Exerzitien im Alltag 2017

Am Wochenende 4./5. November 2016 haben Marlies Fricke und Benedetta Michelini (beide aus Paderborn) sowie Pfr. Stefan Tausch (Winterberg-Elkeringhausen) zusammen mit mir die Exerzitien für die Zeit vor Ostern 2017 entworfen und inhaltlich gefüllt. Wir sind alle Mitglieder der „Gemeinschaft Christlichen Lebens“ (GCL), einer weltweiten ignatianischen Gemeinschaft, deren Mitglieder aus der Spiritualität des Ignatius von Loyola lebt. Informationen zu dieser Gemeinschaft finden Sie auf http://www.gcl.de. Jetzt freuen wir uns, Ihnen die Ausschreibung  des Exerzitienkurses für die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Cusanuswerks an die Hand geben zu können. Vielleicht auf ein Wiedersehen im Skype oder auf ein Begegnen im Blog, Ihr und Euer
Pfr. Harald Klein, Köln

Die Plattform der Online-Exerzitien für die GCL

In der Zeit zwischen Aschermittwoch (01.03.2017) und dem Passionssonntag (02.04.2017) wird auf dieser Plattform wieder ein (Online-) Exerzitienkurs für bis zu 30 Stipendiaten und Stipendiatinnen aus dem Cusanuswerk angeboten. Das Thema der „Exerzitien im Alltag.Online“ wird „Entschieden leben“ sein. Eine Anmeldung ist über das Geistliche Programm des Cusanuswerkes möglich. Wenn Sie die „Seiten“ links anklicken, wird Ihnen jetzt schon vorgestellt, wie diese“Exerzitien im Alltag“ online durchgeführt werden. Vorbereitet wurde dieser Kurs auf der Grundlage des Buches „sich entscheiden“, das von P. Stefan Kiechle SJ in der Reihe „Ignatianische Impulse“ erschienen ist . Viel Freude beim Entdecken und Mitmachen in der Fastenzeit 2017 wünschen Marlies Fricke (Paderborn), Benedetta Michelini (Paderborn), Pfr. Stefan Tausch (Winterberg-Elkeringhausen) und

Pfr. Harald Klein, Köln